Wir verwenden Cookies um unsere Website möglichst benutzerfreundlich zu gestalten und Ihnen passende Services anzubieten. Wenn Sie fortfahren, stimmen Sie der Verwendung zu.
Für Infos klicken Sie auf unsere Datenschutzbestimmungen. Akzeptieren

Parkett aus Lärche in der Föger Parkettwelt

Ansicht als Raster Liste

5 Artikel

In absteigender Reihenfolge
Ansicht als Raster Liste

5 Artikel

In absteigender Reihenfolge

Lärchenparkett

Das robuste Parkettholz > Die Lärche gehört zu den widerstandsfähigsten und härtesten Hölzern, die unsere Heimat zu bieten hat und wird nicht zuletzt deshalb sehr gerne als langlebiges Bodenholz verwendet. Sie weist eine hohe Formstabilität auf und zeigt sich in unterschiedlichen Gelb- und Beigetönen, die bis hin ins rötlich Braune reichen können.

Widerstandfähig, robust und warm - so lässt sich Parkett aus Lärche beschreiben. Das Holz des heimischen Nadelbaums gehört zu den härtesten heimischen Hölzern und überzeugt durch große Formstabilität. Seine gelbliche, oft bis ins Rötlich reichende Färbung verleihen jedem Raum eine gemütliche und hochwertige Ausstrahlung. Lärchenparkett zeichnet sich durch äußerste Langlebigkeit aus und kommt immer da zum Einsatz, wo besonders harte Anforderungen an das Parkett gestellt werden.

Parkett lebt von seiner Oberfläche

Lärchenparkett finden Sie bei uns in verschiedenen Sortierungen und Oberflächenstrukturen. In der Sortierung "selektiert" präsentieren sich Dielen von allerhöchster Qualität um sich in all ihrer Schönheit zu zeigen. Harmonisch, natürlich und frei von Einschlüssen zeigen sich die Dielen der Sortierung "naturell". "Wie gewachsen" präsentiert sich Parkett aus Lärche in all seiner urbändigen Kraft und wilden Schönheit. Zusätzlich bieten wir alle Dielen mit den folgenden Oberflächen an: rustikal, (dunkel) geräuchert, antik, (Relief) gebürstet, Altholz, gehackt handgehobelt, handveredelt und Wurmstich.

Parkettverlegung vom Profi

Parkett aus Lärche sollte immer von einem geeigneten Fachbetrieb eingebaut werden. Neben dem fachgerechten und perfekten Zuschnitt der Parkett-Dielen sorgt ein Bodenleger auch für die geeignete Vorbereitung des Untergrundes. Besonders wichtig ist dies, wenn unter dem Lärchenparkett zusätzlich eine Fußbodenheizung eingebaut werden soll.

Parkett aus Lärche ist ein pflegeleichter Boden

Die richtige Pflege von Parkett aus Lärche: Regelmäßig einen nebelfeuchten Lappen und einmal im Jahr ein Pflegeprodukt - mehr benötigen Sie nicht, um jahrzehntelang Freude an Ihrem Lärchenparkett zu haben. Geölte Parkettdielen sind extrem widerstandsfähig gegen Wassereinwirkung. Deshalb lassen sie sich selbst in Räumen mit hoher Feuchtigkeit verlegen. Einem Parkettboden in der Küche und im Bad steht also nichts im Wege.

Bestellen Sie gratis Ihr Parkett Muster in Lärche

Parkett aus Lärche beurteilen Sie am besten, wenn Sie die Dielen selbst in die Hand nehmen. Bestellen Sie deshalb Ihr Gratis Parkett Muster in Lärche und machen sich selbst ein Bild davon, wie Lärchenholz-Parkett Ihre Wohnung aufwertet.